Fuß- und Tauchbäder

Ein warmes Fußbad wird zu Beginn des Saunazyklus oder als Pause zwischendurch empfohlen. Das warme Wasser stimuliert die Reflexzonen in der Fußsohle. Die Wärme erweitert die Kapillaren, was die Körpertemperatur erhöht. Die Wärme steigt von den Füßen nach oben und erzeugt ein entspanntes Gefühl. Ein warmes Fußbad vor dem Eintritt in die Sauna stimuliert das Schwitzen.

Das gleichzeitige Abkühlen ist ein Must. Nehmen Sie zuerst ein Luftbad. Das alte Tauchbad zielt hauptsächlich auf die Abkühlung nach einem Saunaritual und ist unentbehrlich, um das sauerstoffreiche Blut ins Gehirn zu bringen. Im warmen Tauchbad können Sie Ihre Beweglichkeit der Muskeln erhöhen - wiederholen Sie dies mehrmals, um Ihre Durchblutung zu fördern.

Bestellen Sie Ihren Tagespass Oder Abendpass Mehr zu diesen Pässen Teilen auf: 

Entdecken Sie andere Wasser & Bäder.

Sie suchen Entspannung und Ruhe? Kommen Sie und genießen Sie einen Tag von Wellness bei Thermen R.... immer Urlaub!

Jetzt reservieren